DIY, Homemade, Magazine

S wie Steine bemalen

Steine

Das Rheinufer vor der Haustür entpuppt sich als idealer Spot zum Steinchen sammeln. Schon auf den ersten Blick entdecken wir Formen, die aussehen wie Enten, Raupen, Käfer, Autos etc. Schnell kommt da ein ganzer Haufen zusammen.

 

IMG_0543

Zu Hause waschen wir die Steine und bemalen sie mit Wasser-, Finger- oder mit Acrylfarbe, für mehr Glanz. Da diese Farbe aus Kleidung nicht gut auszuwaschen ist, unbedingt an Kittel denken.

 

Steine bemalen

Foto 2Foto 1

Mit dem Pinsel wird schnell ein blaues Meer auf den Stein gezaubert.

 

Steine bemalen

Der Dino sieht mit seinem roten Kopf besonders gefährlich aus. Und die Raupe sucht schnell ihr nächstes Blatt.

 

MAMM kann die Kinderkunstwerke auch nachträglich noch mit Edding bemalten, ein Auge drauf und der Fisch entsteht, mit Streifen die Banane. Aber Achtung, NICHT auf Papier trocknen lassen, pappt sonst an.

   steine

Die fertigen Kunstwerke sich als Servietten- oder Briefbeschwerer ein schönes Geschenk für den nächsten Geburtstag von Oma und Opa.