Magazine, Preggie

Preggie to go – Schwangerschafts-APPS

Apps

Die erste Begegnung mit einer Schwangerschafts-App war zum Ende meiner zweiten Schwangerschaft. Bei einem Ultraschalltermin bei meiner Frauenärztin bekam ich die App “Babyglück” via Scan auf mein Handy gespielt mit dem Hinweis “ist jetzt eh bißchen spät, aber wäre nett, wenn ich das mal testen würde”. Ich war zunächst skeptisch, denn als Zweitgebärende hatte ich nicht das dringende Bedürfnis, an jedem Tag wissen zu wollen, was da drinnen so vor sich geht. Und wenn doch, war ich bestens mit Literatur auf meinem Nachttisch versorgt.

Titelblatt der App waren Anschrift und Telefonnummer meiner Ärztin, als ob ich das nicht eh permanent im Gedächtnis abgespeichert hatte.

Letztenendes war ich aber überrascht. Denn diese Begleitung gab in zweitem Moment ein erstaunliches Sicherheitsgefühl. Die Infos der “Storchenpost” zum Stand der Schwangerschaft sind app-like kurz und präzise geschrieben und waren als kurzes Update meiner letzten Wochen eine hilfreiche Ergänzung. Vor allem auch, um Nr. 1 an dem Prozeß der großen Veränderungen teilhaben zu lassen.

 

Apps zum Schwanger werden:

 

Clue App

Clue

Selbstbewusst, Wissenschaftlich. Nicht pink. So lautet das Motto der Clue App zur Familienplanung mit der sich so über kurz oder lang etwa Stimmungsschwankungen erklären oder die fruchtbaren Tage im Monat ermitteln lassen.

https://itunes.apple.com/app/clue-period-ovulation-tracker/id657189652

 

Kinderwunsch App

 

Kinderwunsch App

Von ELTERN empfohlen wir die Kinderwunsch App, die dich in der Kinderwunschzeit über deine fruchtbaren Tage informiert.

http://www.eltern.de/kinderwunsch/familienplanung/fruchtbarkeitskalender-app.html

 

Babyglück App

Babyglück App

Vor allem in Verbindung mit Deiner Fraunenarztpraxis individuell auf Deine Schwangerschaft abgestimmt.

https://itunes.apple.com/de/app/babygluck/id626156658?mt=8

 

Babycenter App

Babycenter App

Babycenter App zur Schwangerschaft, die täglich informiert, was im Bauch so passiert.

https://itunes.apple.com/de/app/babycenter-my-pregnancy-today/id386022579?mt=8

 

Fit mit Babybauch

Ab der 25. Schwangerschaftswoche!

Gerade für Frauen, die keinen passenden Kurs in der Nähe haben oder es einfach nicht schaffen regelmäßig zum Sport zu gehen ist diese App eine tolle Alternative. Typische Schwangerschaftsbeschwerden lassen sich mit den speziell entwickelten Übungen von Hebamme Katharina Werner und Physiotherapeutin Jana Wetterau-Kliebisch beheben oder sie tauchen erst gar nicht auf. Rücken, Beckenboden und Bauch werden trainiert und stabilisiert. Gewählt werden kann zwischen einem 45-minütigen Training, einem Kurzprogramm oder dem individuellen Zusammenstellen der Übungen.

https://itunes.apple.com/de/app/fit-mit-babybauch-bis-zur/id528549459?mt=8

 

CineMama (englisch)

Cine Mama App

Mit CineMama kann man jeden Tag und mit Hilfe einer Schablone (bzw. so oft wie man es schafft) Fotos der wachsenden Kugel hochladen. Aus diesen vielen kleinen Selfies wird am Ende ein kleiner Film der individuelle mit Beschriftung und Musik hinterlegt werden kann.

https://itunes.apple.com/de/app/cinemama/id574053645?mt=8

 

Tox Fox

Tox Fox App

Bewusst und schadstoffarm leben lautet besonders in der Schwangerschaft die Devise.  Mit der vom BUND entwickelten App können Kosmetika mit hormonell wirksamen Stoffen erkannt und gemieden werden. Und sie funktioniert ganz einfach und schnell: Strichcode scannen und sofort Auskunft erhalten. Die Datenbank von Toxfox enthält über 60.000 Artikel. Die App ermöglicht es außerdem, die Hersteller mit einer Protestnachricht aufzufordern, diese hormonell wirksamen Stoffe zukünftig nicht mehr einzusetzen. So kann man zusätlich dazu beitragen, den Verbraucherschutz zu stärken.

https://itunes.apple.com/de/app/toxfox-der-kosmetik-check/id665200272?mt=8

Für die erste Zeit mit Baby

 

Erste Schritte

Erste Schritte App

Mit der App bietet das Bundesfamilienministerium einen mobilen Ratgeber für Eltern rund um das erste Lebensjahr des Kindes an. Die App ist in vier Kapitel gegliedert. Der „Schrittzähler“ begleitet die Eltern sowohl vor der Geburt Monat für Monat als auch durch das erste Babyjahr. Im Babytagebuch „Meilensteine“ können Eltern wichtige Entwicklungsschritte und besondere Ereignisse mit Bildern und kurzen Notizen festhalten, die direkt mit der App per E-Mail versendet werden können. Unter dem Stichwort „Abc“ befindet sich ein Ratgeber, der die wichtigsten Informationen von „A“ wie alleinerziehend bis „Z“ wie Zahnen bereithält. Der „Ersthelfer“ bündelt Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Sofortmaßnahmen für den Notfall.

https://itunes.apple.com/de/app/erste-schritte/id481339479?mt=8

 

Carry me

Carry me App

Für alle Tragetuchfans oder die, die es werden wollen: Diese Tragetuch-App bietet Anleitungen verschiedener Bindetechniken zusammen mit ausführlichen „Step by Step“ Erklärungen und den dazugehörigen Videos.

https://itunes.apple.com/us/app/carryme/id768579827?l=de&ls=1&mt=8

 

Nursing Timer

Nursing Timer

Der Nursing Timer gibt stilldementen Müttern einen Überblick über das Stillen, Schlafen und Wickeln. Mamm kann so Brustseite, Still- und Schlafdauer oder auch Abpumpmenge und Wickelfrequenz festhalten.

https://itunes.apple.com/de/app/id548649499

 

Für den Papa

Die Papa App

Papa App

Die Papa App. gibt Infos, Tipps und Checklisten auf über 120 bebilderten Seiten. Hier erfahren die Väter Woche für Woche alles, was Sie über Papa, Mama und Baby wissen müssen. Und tatsächlich: die Männer stehen im Mittelpunkt.

https://itunes.apple.com/de/app/papa-app-alles-was-man-zum/id642118523?mt=8