Dorleben, Düsseldorf, Herbst, Termine

Sankt Martinszüge Düsseldorf

Sankt Martinsumzüge Düsseldorf

Durch die Straßen auf und nieder … überall laufen in den kommenden Tagen die Sankt Martins-Umzüge durch die Straßen.

Aber wer wird da eigentlich noch mal gefeiert?

Am 11.11. ist das Fest des heiligen Martin von Tours, der 316 in Ungarn geboren wurde. Der römische Offizier ließ sich auf eigenen Willen im Alter von 40 Jahren aus dem Heerdienst entlassen und erreichtete von nun an als gläubiger Christ Klöster.

Sankt Martin wurde zum Bischof von Tours. Seine bekannteste Tat ist die Teilung seines Mantels mit einem bedürftigen Bettler am Stadttor von Amiens. Er starb am 8. November 397 und wurde am 11. November bestattet, der bis heute als sein Gedenktag gefeiert wird. Der Laternenlauf zum Anbruch der Dunkelheit soll an den heiligen Martin erinnern.

Wer noch keine Laterne hat, bastelt mit uns schnell die Last-Minute-Laterne.

 

Laterne

Dazu einfach eine kleine leere Plastikflasche mit Transparentpapierschnipseln oder Butterbrotpapier bekleben, Flaschenhals abschneiden und Draht befestigen, fertig.

Mit Pfeifenputzer wird aus dem Plastikteil dazu noch ein wilder Laternen-Pirat oder ein süßer Krabbelkäfer.

 

selbgemachte Laterne

 

Wer das nicht zu Hause hat, beklebt die Laterne mit weißem Papier und bemalt sie mit Filzstiften. Das können sogar schon die Kleinsten. Wer noch ein Fahrrad-Licht hat, rein damit und fertig ist die Laterne.

 

Sankt-Martins-Umzüge in Düsseldorf:

Wer jetzt losziehen möchte, findet hier die nächsten Termine der Martinsumzüge in seinem Block:

Alle Termine auf einen Blick:

 https://www.duesseldorf.de/fileadmin/Amt13/news/161102Martinszuege.pdf

 

Sankt Martinsumzüge Düsseldorf

Sankt-Martins-Termine aus der Rheinischen Post Düsseldorf:

Altstadt

10. November 2016, 17 Uhr ab Lambertusstraße

Benrath

10. November 2016, 17 Uhr ab Schule Einsiedelstraße

Bilk

10. November 2016, 17.30 Uhr ab Siegplatz

Garath

8. November 2016, 16.30 Uhr ab Julias-Raschdorff-Straße. 10. November, 16.30 Uhr ab Südallee

Gerresheim

8. November 2016, 17 Uhr ab südlicher Quadenhofstraße

10. November 2016, 17 Uhr ab Gymnasium Gerresheim (Am Poth 60)

Heerdt

3. November 2016, 17 Uhr ab Rheinallee

Kalkum

12. November 2016, 11 Uhr ab Unterdorfstraße

Lohausen

4. November 2016, 17 Uhr ab Schulhog im Grund 78

Lörick

11. November 2016, 17 Uhr ab Philippus-Kirch

Rath

11. November 2016, 18 Uhr ab Dorfplatz

Unterbach

8. November 2016, 17 Uhr ab Carl-Sonnenschein-Schule und Wichernschule

Urdenbach

10. November 2016, 17.15 Uhr ab GGS Südallee

Wittlaer

11. November 2016, 17 Uhr ab Feuerwehrhaus

Und danach das Gripschen nicht vergessen!

 

Hier gibt es noch mal ein paar Lieder zum Üben:

 

 

Habt ihr einen Lieblingszug? Wir freuen uns über eure Kommentare!

Eure Sarah