Happy Birthday, Homemade
Schreibe einen Kommentar

Party – Piñata

Pinatas

Wer noch eine Idee für den Kindergeburtstag braucht, oder einfach den Waldspaziergang mit einer aufregenden Idee versüßen will, für den sind Piñatas – à la MAMM genau das Richtige!

 

Piñata, das sind traditionell bunt gestaltete Figuren, heutzutage aus Pappmaché, 
früher aus mit Krepp-Papier umwickelten Tontöpfen, die bei Kindergeburtstagsfeiern 
mit Süßigkeiten, traditionell jedoch mit Früchten (Mandarinen, Zuckerrohren, Guaven, 
Tejocotes, Jicamas, Erdnüssen) gefüllt sind. Sie sind in Lateinamerika, vor allem 
in Mexiko, zur Weihnachtszeit und in Spanien zu Ostern verbreitet.

Quelle: Wikipedia

Ganz MAMM-like machen wir es einfach und schnell! Und zaubern aus simplen Papiertüten einen tollen Überraschungsmoment!

 

Dafür einfach:

Pinatas

Papiertüten sammeln
Süßigkeiten oder kleine Geschenke einkaufen
buntes Geschenkpapier
Einpackpapier oder Butterbrottütenpapier
Zeitungspapierreste

Pinatas

Einzele Süßigkeiten und kleine Goodies in Papier einwickeln und verpacken.

 

Alles in einzelne Papiertüten zusammen mit zerknülltem Zeitungspapier verstauen.

 

Pinatas

Zum Schluss die gefüllten Tüten an einen Ast hängen im Wald oder zu Hause. Nach Lust und Laune dürfen die Tüten mit einem Stock zerschlagen oder zerrissen werden, bis alle Inhalte herauspurzeln.

 

Pinatas

 

Viel Spaß! Eure Wiebke

Hinterlasse eine Antwort