Magazine, O wie Ostern, Special
Kommentare 1

O wie Osterritual

Foto 2-10

Wir lieben gemeinsame Rituale. Und so helfen wir auch dieses Jahr dem Osterhasen wieder dabei Eiernester aus Moos zu bauen. Damit er auch weiß, wo er die Eier hinbringen muss.

 

Denn der Osterhase kommt ja in der Nacht. Ähnlich wie der Nikolaus. Und genauso bringt er artigen Kindern Schokolade und kleine Geschenke. Nur eben in Form von Hasen & Eiern.

Zuerst geht es beim gemeinsamen Familienausflug in den Wald zum Moos suchen. Wer hat, der nimmt seine kleine Schubkarre mit, um genug Moos für mehrere Nester zu sammeln.

Zurück zu Hause werden im Garten, auf dem Balkon oder im Wohnzimmer Nester gebaut.

 

Foto 1-10

Das Moos wird in einen runden Ring gelegt, so dass in der 
Mitte einer Vertiefung entsteht.
Wer die Nester in der Wohnung baut, sollte trockenes Moos verwenden. 
Damit vorher alle Krabbeltiere das Moos verlassen haben.

Foto 3-8

 

Da der Osterhase so viel zu tragen hat, verliert er auf dem Weg zwischen den Nestern ab und zu ein Ei.

Viel Spaß beim Suchen!

Eure Wiebke.

1 Kommentare

  1. Pingback: fitflops sale

Hinterlasse eine Antwort