Homemade, Magazine, Rabenmuttertagebuch
Kommentare 2

Macht mal ne Pause!

pause

Sobald wir im Auto sitzen und von der Kita nach Hause fahren, fragt mein Sohn: „Und Mama, was machen wir jetzt?“

„Einfach mal nichts!“, wäre da meine Lieblingsantwort.

Schon bei Kindern wird der Alltag durchgetaktet. Mütter denken oft sie müssen der Brut auch nach einem anstrengenden Kitatag noch ein aufregendes Kinderunterhaltungsprogramm liefern. Als ob der eh schon volle Tagesablauf zwischen festen Wochenterminen, wie Turnen, Schwimmen oder Musikschule nicht schon genug wäre. Wenn dann abends der Papa zuerst fragt, was wir heute denn alles Schönes unternommen haben, bestätigt das den Eindruck…

Also aller höchste Zeit zu fragen: Wo ist die Zeit zum Herunterfahren, Alleine-sein und Langweilen? Wann entstehen Erholungsmomente, die gerade Kinder nach einem langen Kita-Tag viel nötiger haben als neuen Input und Action?!

Also öfter mal Langweile zulassen, denn das fördert die Kreativität! Dazu hier zwei kleine Pusher:

 

2 Kommentare

  1. Pingback: buy wow gold

  2. Pingback: fitflop singapore store

Hinterlasse eine Antwort