DIY, Homemade, O wie Ostern, Special

H wie Hoppel Hase

Foto-10

Endlich, wir bekommen mal wieder Zuwachs. Und diesmal sogar ausnahmsweise äußerst pflegeleichten!

Gestatten: Hoppel, der kleine Hase im Stall!

 

Auf den Tisch gestellt, wird Hoppel schnell zum Familienmitglied. Wer die Frage kennt: MAAAAMMaaaaa, wann krieg ich ein Haustiiieeeeer?, der kann die Kinder ja schon mal üben lassen. Täglich frisches Heu und kleine Möhren – hier aus Ton modelliert – nicht vergessen.

Das braucht ihr:

kleine Holzkiste oder Karton
Bild mit Hase 
Kaninchendraht
Heu

Hasenpostkarte auf den Boden einer Holzkiste kleben. Heu zu Füßen des Hasen verteilen. Kaninchendraht passend auf die Holzkiste zuschneiden und an Rändern so biegen, dass er fest in der Kiste klemmt.

Zum Aufhängen zusätzlich einen Aufhänger an die Rückseite der Holzkiste kleben.

Fertig ist der Osterhase fürs Wohnzimmer.

Liebe Grüße,

Eure Wiebke.