Magazine, Relax
Schreibe einen Kommentar

Milch & Honig – Familiencreme

creme

Um den tristen Wetter ein Schnippchen zu schlagen, machen wir es uns drinnen gemütlich und pflegen uns.

Dazu probieren wir – wie versprochen – die natürliche Babypflege von Inés Hermann aus ihrem Baby- und Kinderpflege-Buch aus, erschienen im Freya-Verlag.

 

Baby und Kinderpflege

Die Milch und Honig-Creme macht nicht nur Babyhaut noch zärter und geschmeidiger. Sie pflegt auch die Haut der ganzen Family – natürlich ohne Zusatzstoffe.

 

Und so geht´s:

 

50 g Ziegen- oder Vollmilch
80g Mandelöl
20g Jojobaöl
1/2 Teelöffel Honig

copyright FREYA-Verlag und Inés Hermann

creme

Milch erwärmen und mit Mixer oder Schneebesen aufschäumen.

 

Öle leicht erwärmen. (Ich hab sie in eine Schale mit heißem Wasser gestellt). Dann tröpfchenweise unter die Milch rühren, die weiter aufgeschlagen wird.

 

Zur Pflege noch einen halben Teelöffel Honig unterrühren. Die Masse dickt beim Rühren ein und wird weißlich.

 

creme

Die ölige Creme pflegt Gesicht und Körper ohne künstliche Zusatzstoffe. Haltbar ist sie nur wenige Tage.

creme

 

Aufgrund der Verderblichkeit der Milch würde ich sie im Kühlschrank aufbewahren.

Eure Sarah

Hinterlasse eine Antwort