DIY, Homemade

F wie Flaschenpost

Flaschenpost

Eine Flaschenpost zu finden oder eine auf Reisen zu schicken, ist eine besonders eindrückliche Erinnerung an meine Kindheit. Da liegt so viel Zauber in der Luft …. Selbst als ich es das erste Mal mit meinen Kinder gemacht habe, kam wieder diese spannungs- & erwartungsvolle Stimmung auf. Wo wird sie landen, wer wird sie finden, kommt eine Nachricht zurück?

Und so geht´s:

 

Glasflasche mit Verschluss, wir haben einen Korken genommen.

Zettel mit Botschaft, zugeschnitten auf Flaschengröße

ggf. Plastikschutz für Nachricht

ggf. Findergeschenk: 1 Cent (als Motivationshilfe zum Zurück schicken)

ggf. frankierten Rückumschlag oder Briefmarke beilegen

Wir haben ein Bild gemalt und auf die Rückseite eine Nachricht an den Finder geschrieben:

 

Lieber Finder,

toll, dass Du meine Flaschenpost gefunden hast & herzlichen Glückwunsch! Damit hast Du einen Talisman gefunden, der Dich daran erinnern soll, wie man mit einfachen Dingen Freude in den Alltag zaubern kann. Der Cent soll Dir von nun an Glück bringen!

Brief einrollen und die die Flasche stecken. Ab ins Wasser.

Wer will, kann an die Flasche noch einen Luftballon binden, so sehen die Kinder die Flasche noch lange davon schwimmen. Dann weit ins fließende(!) Gewässer schmeissen und los geht die Reise!

 

Glück-Ahoi!

IMG_0518