Homemade, Soulfood
Schreibe einen Kommentar

Grillbeilage: Erbeeren & Grüner Spargel

Salat

Am Wochenende ist Grillzeit, nicht nur weil mal wieder die Fussball EM zu geselliger Runde läd. Passend zu Steack und Würstchen servieren wir einen sommerleichten Salat mit grünem Spargel und frischen Erdbeeren. Auch abseits vom Grillen, ist er ein sommerlich-leichtes low-carb Abendessen.

 

Salat

 

Du brauchst:
ein Bund grünen Spargel
eine Schale (500g) Erbeeren
1 Avocado
Basilikumblätter, Wer will kann auch Rucola (1 Bund) nehmen!
Balsamico-Essig
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Agavendicksaft
1 Tl Senf
Wer will, ein Spritzer Zitrone

Den grünen Spargel am unteren Ende über den Daumen hinweg abbrechen, waschen (nicht schälen) und in Stücke schneiden. Bei mittlerer Hitze in der Pfanne mit Olivenöl anbraten.

Die Erdbeeren waschen und von den Stielen befreien und halbieren. Die Avocado schälen und in Stücke schneiden.

Basilikum waschen.

 

Dressing

Für´s Dressing:

6 El Olivenöl, 2 El Balsamico, Salz und Pfeffer, ca. 1 Tl Agavendicksaft und 1 Tl Senf verrühren.

Wer will, kann den Spargel mit einem Spritzer Zitronensaft ablöschen, dann behält er seine grüne Farbe.

Alles auf einem großen Teller anrichten. Zum Schluss das Dressing darüber und fertig.

Direkt, noch lauwarm schmeckt der Salat am besten.

 

Guten Appetit! Eure Wiebke

Hinterlasse eine Antwort