Blockspot, Düsseldorf
Schreibe einen Kommentar

Blockspot Bilk

Bilk

Ein bisschen Dorf, ein bisschen Stadt, ein bisschen Szeneviertel, das schreibt RP Online über Bilk. Wir finden, das passt. Denn der zweitgrößte und bevölkerungsreichste Stadtteil Düsseldorfs hat Einiges zu bieten.

Das ehemalige Arbeiterviertel, das von den Bilker Arkaden bis zur Heinrich-Heine-Universität reicht, hat sich zum bunten Studenten- & Familienblock gemausert. Seit dem Großprojekt Bilker Arkaden mit Wohnbauprojekt Bilk on Top wird aber auch das bodenständige Bilk immer teurer und peu à peu schicker. Überall sprießen neue “Höfe” aus dem Boden: Von den „Bilker Höfen“ an der Färberstraße, über die „Karolingerhöfe“ am ehemaligen Auto Becker-Gelände bis zu den “Amberhöfen“ an der Palmenstraße.

IMG_8549

In Bilk bekommt MAMM ansonsten alles, was Family braucht. Ob die riesige Shopping Mall mit Playmobil Store samt Spieleecke, schönem Spielwarenladen der Werkstatt für angepasste Arbeit im UG oder der Großeinkauf bei H&M. Hier ist neben dem Stadtteil-Schwimmbad auch die meist besuchte Stadtteilbücherei der Stadt samt Bürgerhaus. Weiter geht´s beim Real-Wocheneinkauf oder beim Shoppen an der Aachener mit Bio-Supermarkt. Und am Wochenende ab zum Trödel auf den Aachener Platz.

Block in Zahlen:

Bilk gehört zum Stadtbezirk 3 und ist mit 38.487 Einwohnern auf einer Fläche von 5,56 km² der bevölkerungsreichste Teil der Stadt. Hier leben 20.720 Frauen, 17.767 Männer und 1928 Kinder unter sechs Jahren. Der größte Anteil der Bilker ist zwischen 18 und 45 Jahren alt (17.516). Es gibt 23 Kitas mit insgesamt 1288 Plätzen. Es gibt drei Grundschulen, eine Realschule, eine Förderschule, eine Gesamtschule und ein Gymnasium.

Block-History:

Bilk bestand anfangs nur aus einer Reihe von Höfen und Häusern, die sich entlang der Düssel von der heutigen Suitbertusstraße und Martinstraße bis zur neuen Bilker Kirche St. Martin zogen. Die Kirche Alt St. Martin an der Martinstraße ist dabei das älteste noch sichtbare Baudenkmal Düsseldorfs. Die erste schriftliche Erwähnung findet Bilk 799 als Gutshof, einem Königsgut mit Kirche. Bilk wurde 1384 zu Düsseldorf eingemeindet.

Quelle: Wikipedia, Stadt Düsseldorf

 

Hier kommen die Bilk-Lieblingsspots von Lisa, bald Mutter von zwei Kindern und unser wunderschönes Mammazine-Modell, danke noch eimmal!

 

lt

 

Shoppen

IMG_8526

Klamotte: Kinder-Secondhand und Umstandsmode

Sehr große Auswahl an Kinderkleidung, einige Kinderwagen, Hochstühle, Maxicosi. Neuwaren wie Gummistiefel, Regenjacken und -hosen, Krabbelschuhe und schöne selbstgenähte Kleinigkeiten, mit etwas Glück super Schnäppchen, nette Mitarbeiter
(Aachnerstr. 10, 40223).

bilk

Labbé: Bastelbedarf. Materialien und Ideen für Kinder

Große Auswahl an vielen Bastelsachen: Papier, Pappe, Farben, Pinsel, Perlen zu super Preisen, aber auch Bastelbücher, Anleitungen, Vorlagen. Perfekt, um verregnete Nachmittage zu füllen. Kinderfreundliche Mitarbeiterinnen mit guten Ideen. Umfangreiche Ideensammlung für Bastel- und Malaktionen, Geschichten, Lieder, auch auf der Homepage: http://www.labbe.de/
(Binterimstr. 1, 40223).

Aachener Platz: Trödelmarkt jeden Samstag

Super, um alte Möbel und Kinderspielzeug zu kaufen, Klamotten oft sehr wenig, da viele Profis ihre Stände aufschlagen. Vom Putzlappen bis zum Fahrradschloss, ist alles zu haben.
Super, um frische Blumen zu kaufen,  ein 2. Frühstück zu genießen und teilweise interessante Leute anzugucken.

Spielen

sternwartpark

Sternwartenpark mit Gastronomie:

Mein Favorit unter den Bilker Spielplätzen. Jetzt mir riesen Wasserspielfläche. Nach heftigem Sturmschaden im letzten Jahr, wurde nun der Wasserspielplatz in die Bilker Wasserwelten umgestaltet. Angrenzender Spielplatz und super Gastronomie Sternwarte (gleicher Betreiber wie Florabar).

Foto 2

 

merkur spielplatz

Merkurspielplatz

Der aktuelle Favorit meines Sohnes. Recht großer Spielplatz für große und kleinere Kinder. Im Hinterhof gelegen, mit ausreichend Schatten. Attraktionen: Großes Klettergerüst mit Rundlauf und verschiedenen Schwierigkeitsgraden, große und kleine Schaukeln, Sandkasten mit Wasserlauf, Seilbahn. Im Sommer sehr voll (teilweise zu voll), morgens und im Winter dafür sehr leer, große Wiese für Decken, zum Fußballspielen, toben, rennen. Nur 2 Eingänge, daher keine große Weglaufgefahr.

Foto 2

Im Dahlacker

Der alte Favorit meines Sohnes. Kleiner Spielplatz für Krabbel-,  Lauflernkinder und Kleinkinder. Übersichtlich kleines Klettergerüst mit Rutsche. Kleines Karussell, Schaukeln, Sandkasten, Blumenwiese. Meistens ist es hier nachmittags leer. Morgens sind viele Tagesmütter samt Kinder unterwegs.

Schlemmen

IMG_8542

Herrtotti: Lecker Eis

Hausgemachte Eissorten, viele verschiedene, nicht nur die üblichen Standardsorten. Super lecker, auch veganes und laktosefreies Eis.
(Brunnenstr. 4)

 

Unbehauen: noch mehr leckeres Eis

Der Klassiker in Bilk und im ganzen Umland. Kleine Auswahl an Sorten (Schoko, Nuss, Vanille, Erdbeere), dafür unschlagbar im Geschmack und im Preisleistungsverhältnis (riesige Portionen), im Sommer sehr voll. Schön sitzen kann man leider nicht.
(Aachenerstr. 159)

IMG_8525

Ugly Deluxe: Cafe, Essen und Bar

Mit und ohne Kind super. Lecker Kuchen und Kaffee, super Frühstück (auch mit Kind, da nicht so voll und Platz) im Sommer kann man auch draußen sitzen. Abends lecker Wein oder Longdrinks trinken.
(Karolingerstr Ecke Aachenerstr.)

Veranstaltungen jeglicher Art

boui boui bilk

Boui boui Bilk:

Interdisziplinärer Raum für Kunst, Kultur und Klamauk. Wenns auch mal was ohne Kind sein darf! Nachtkonsum (Nachtflohmarkt), Good food Festival mit vielen Foodtrucks und super Essen, Nacht der Museen und vieles mehr…
(Suitbertusstr. 149)

 

Tiere gucken

 IMG_8515

Megazoo: große Tierhandlung am Edekaparkplatz

Von Ameisen über Schlangen und Fische bis Meerschweinchen, Vögel und Kaninchen… Alles zu haben und vor allem auch alles zu bestaunen. Hier kann man gut und gerne ein paar verregnete Stunden verbringen.
(Suitbertusstr. 137)

 

Hinterlasse eine Antwort