DIY, Happy Birthday, Homemade, Special
Schreibe einen Kommentar

B wie Basteln am Geburtstag

Kindergeburtstag DIC

Gerade bei Indoor-Geburtstagen ist Basteln ein toller Zeitfüller und bringt ein wenig Ruhe in den trubeligen Nachmittag. Wichtig ist, die Bastelideen nach Schwierigkeit und Dauer dem Alter und der Kinderanzahl anzupassen.

 

Generell gilt, lieber Schnelles und Einfaches. Jedes Kind sollte alle Utensilien, die gebraucht werden, vor sich finden, so dass Warten und Rangeleien gar nicht erst aufkommen.

Eine Klebstoff und Farbstift-taugliche Unterlage nicht vergessen!

Gekrönt!

Eigentlich dem Geburtstagskind vorbehalten. Aber im Nu werden alle zu kleinen Königen und Prinzessinen.

 

Foto-36

buntes Tonpapier 
Den Zuschnitt der Krone vorbereiten, in dem alle 2 cm ein Zacken geschnitten wird.
(Wichtig ist das Kopfmaß ungefähr zu kennen.)
Schere, Stifte
Aufkleber von Buchstaben, Zahlen oder Punkte, Glitter
Klebeband, um die Krone als Rund zu kleben.

Formatforlage zum runterlagen:  Krone zum Ausdrucken

Die Krone auf buntem Papier doppelt ausdrucken und dann ausschneiden. Mit Steinen, Punkten, Buchstaben und Glitter bekleben oder einfach bemalen.

Land in Sicht!

 

Pappbecher (Ikea)
verschieden große Papprollen (Toillettenpapier, Küchenrolle)
farbiges Klebeband (Hema) / masking tape
transparentes Klebeband
Schere

Papprollen an einem Ende mehrfach einschneiden und ineinander stecken.
Den Pappbecher-Boden abschneiden und den restlichen Becher einschneiden.
Den Becher auf die zusammengesteckten Papprollen stecken. Jeweils an den
Schnittstellen mit Klebeband überkleben. ZumSchluss das ganze Fernrohr mit
transparentem Klebeband überkleben. Fertig ist das Fernrohr!

Fähnlein im Winde!

Ob, Ritter, Prinzessinnen, Piraten oder Zauberer, Fahnen schwenken macht immer Spaß und geht schnell!

Foto-37

Bambusstab
Klebeband / Masking tape
Schere
Papier (Je nach Motto Papier bemalen lassen und bedrucktes Papier verwenden.)
Klebstoff

Abhängig vom Alter das Ausschneiden der Krone aus Tonpapier vorbereiten.
Mit Steinen, Punkten, Buchstaben und Glitter bekleben oder einfach bemalen.

Winnetou

Hugh, ich habe gesprochen! sagte der Indianerhäuptling…

farbiges Tonpapier
Schere
bunte Stifte
Federn
Wollfaden
Klebstoff

Tonpapier in ca. 3 cm breite Streifen schneiden (ungefähres Kopfmaß der Kinder) Mit Buntstiften ein Indianermuster malen lassen. Die beiden Enden miteinander zu einem Rund zusammen kleben. Federn zu einem kleinen Bund zusammennehmen und mit einem Wollfaden umwickeln. Federn an die Rückseite / Seite des Stirnbandes kleben.

Löwe, Tiger & Co

Foto-41

Tiermasken zum Selbstbemalen, gibt es z.B. bei Amazon
Buntsifte
Gummiband / Schere

Das Bemalen von Tiermasken eignet sich prima als DIY – Spielstart. Jedes Kind sucht sich eine Tiermaske aus und bemalt diese nach Lust und Laune. Danach werden die Masken mit einem Gummiband an der Rückseite verknotet. Los geht das Spiel mit Löwen, Tigern und Co.

Wer groß genug ist, verzichtet auf die Vorlage und schneidet seine Maske selber.

 

Und mit welchen Bastelideen habt ihr gute Erfahrungen gemacht? Wir freuen uns auf Eure Nachricht!

Hinterlasse eine Antwort